Schlagwort-Archiv: workshop

[Cyanotypie] Workshop2Go am Fesch’Markt #7

Danke an Danijela Rajic von Boesner, die es mir ermöglicht hat, vielen (wirklich vielen!) Leuten meine Leidenschaft zu zeigen und einen kleinen Einblick in die Cyanotypie geben zu können. Es folgen einige Eindrücke von meinem Stand vor dem Boesner Atelier am Hefeboden, vom Geschehen rundherum und mir beim Werkeln. :) Schön wars!

past&pleasant am Fesch'Markt 2013-32.jpg past&pleasant am Fesch'Markt 2013.jpgpast&pleasant am Fesch'Markt 2013-21.jpgpast&pleasant am Fesch'Markt 2013-22.jpgpast&pleasant am Fesch'Markt 2013-23.jpgpast&pleasant am Fesch'Markt 2013-26.jpgpast&pleasant am Fesch'Markt 2013-25.jpgpast&pleasant am Fesch'Markt 2013-31.jpgpast&pleasant am Fesch'Markt 2013-28.jpgpast&pleasant am Fesch'Markt 2013-30.jpgpast&pleasant am Fesch'Markt 2013-27.jpg

[Cyanotypie] Heute machen wir blau! Teil 2

Letzte Woche gab es gleich den 2. “Heute machen wir blau!” Workshop mit der lieben Babsi. :) Ein paar Bilder dazu habe ich natürlich auch wieder mitgebracht:

Cyanotypie Workshop Teil 2-3.jpgCyanotypie Workshop Teil 2-13.jpgUm das Papier zu beschichten, bedarf es eines schattigen Plätzchens. (Zum Beispiel hinter einem Roller. ^^)Cyanotypie Workshop Teil 2-16.jpgCyanotypie Workshop Teil 2-14.jpgCyanotypie Workshop Teil 2-19.jpgAuch die Belichtung mit Studiolampe wurde diesmal getestet, dauert allerdings länger als mit direktem Sonnenlicht. Cyanotypie Workshop Teil 2-17.jpgCyanotypie Workshop Teil 2-21.jpgCyanotypie Workshop Teil 2-24.jpg

Ein Dank an Matthias P. für Fotos 5 & 7 und das zur Verfügung Stellen seines Ateliers!

Hast du auch Lust bekommen Cyanotypie auszuprobieren? Wenn du Interesse an einem Workshop hast, schreib’ mir auf

mail@past-and-pleasant.com

 

–> Hier geht’s zum 1. Workshop!<–

[Cyanotypie] Heute machen wir blau! Teil 1

Cyanotypieren ist eine so tolle Sache, die möchte ich niemandem vorenthalten und ganz besonders gerne zeige ich es anderen Leuten. So kann ich gleich meine Erfahrungen einbringen, aber auch selber aus den Workshops lernen, da die Gegebenheiten immer etwas anders sind. Ich liebe das Experimentieren, das Verändern von Belichtungszeit und Auftrag der Chemie. Alles aber so einfach gehalten, dass es Spaß macht und auch Anfänger ein tolles Ergebnis erzielen können. <3

Zum ersten Workshop habe ich mich mit der lieben Kerstin von “dreaming out loud” (seht euch unbedingt die Seite an, ihre Fotos und Ideen sind so toll <3) im Bruno-Kreisky-Park getroffen, um dort eine Tasche und eine Holzkugel mit Farn zu belichten.

Cyanotypie Workshop Teil 1-2.jpgCyanotypie Workshop Teil 1.jpgCyanotypie Workshop Teil 1-8.jpgCyanotypie Workshop Teil 1-9.jpgCyanotypie Workshop Teil 1-10.jpgCyanotypie Workshop Teil 1-13.jpgCyanotypie Workshop Teil 1-14.jpg

Auf Kerstins Blog könnt ihr auch Fotos zum Workshop sehen! KLICK!

Hast du auch Lust bekommen Cyanotypie auszuprobieren? Wenn du Interesse an einem Workshop hast, schreib’ mir auf

mail@past-and-pleasant.com