[Rückblick] nicht stehen bleiben.

Ein Blick zurück

In meinem alten Shop „by musmus“ habe ich die tollen, großen Stadtkartenanhänger verkauft, falls sich jemand daran erinnert. Es gab mehrere Gründe, warum ich aufgehört habe die Anhänger herzustellen – unter anderem aufgrund der Qualität. Ich bin an meine Grenzen gestoßen, obwohl ich mehr wollte. Ich wollte bessere Qualität, besseres Material, schöneren Glanz. Das ist auch einer der Gründe, warum ich in meinem neuen Shop beinahe gänzlich Echtsilber verarbeite, sofern das Produkt silberfarben ist.

Zwei (oder waren es schon drei?) Jahre später, nach viel Getüftel und haufenweise verschwendetem Material, habe ich Kunstharz entdeckt. Ein wunderbares Material mit dem ich meine Anhänger genau so versiegeln kann, wie ich es mir immer gewünscht habe. Das Material wird glasähnlich, sehr hart und glänzt wunderbar. Auch die Öse für die Kette habe ich verbessert.

Nachdem ich noch heute immer wieder auf DaWanda auf die Stadtkartenanhänger angesprochen werde und auch Anfragen bekomme, weil Leute daheim irgendwo noch eine Visitenkarte von mir gefunden haben, die sie vor zwei Jahren auf den Winterbastelmarkt mitgenommen haben, erkenne ich, dass das Interesse weiterhin besteht. Kann ich gut verstehen, denn der Anhänger eignet sich wunderbar als Geschenk, wenn die Lieblingsstadt der/des Beschenkten darauf abgebildet ist.

Der Stadtkartenanhänger 2.0

Ich habe mir nun drei Motive/Arten überlegt, die gewählt werden können. Erstens das Original, also die üblichen Stadtkarten, meistens in Blau- oder Grüntönen gehalten. Zweitens bin ich auf einen ganz tollen Bollmannplan gestoßen, auf dem die Häuser dreidimensional abgebildet zu sehen sind und von den Farben her orange/pastellfarben ausfallen. Bei dieser Art ist aber zu bedenken, dass die Stadt nicht ausgewählt werden kann, da hier rein die Optik zählt.  Die dritte Art ist eine  alte skandinavische Karte aus den 1950er Jahren in Grau- und Blautönen. Auch bei dieser Art wähle ich den Ausschnitt.

Hier sind sie: <3

Ich trage die schönen Ausschnitte auch gerne als Brosche:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.